ashtanga logo

 

Wir lehren Ashtanga Vinyasa Yoga in Heidelberg. Ashtanga Vinyasa Yoga ist der energetische Yogastil der Atem und Bewegung in progressiven Serien von Asanas synchronisiert. Unser Kursangebot richtet sich an Anfänger, Geübte und Fortgeschrittene: Täglicher tradtioneller Mysore-Style, BASIC (Grundlagen für Anfänger), Led-Classes und Yoga Workshops in Heidelberg.

Wir unterstützen dich eine regelmäßige und effektive Yogapraxis auf- oder auszubauen! Von therapeutisch-präventiv bis zu sportlich-akrobatisch. Ashtanga Vinyasa Yoga ist eine besonders anpassungsfähige Form des Hatha Yoga. Ashtanga Vinyasa Yoga bietet einen klaren Übungsweg, der die körperliche und geistige Konstitution kontinuierlich weiterentwickelt. Die Yogapraxis wird auf die individuelle Konsititution des Übenden angepasst. Regelmäßig ausgeführte Praxis von Ashtanga Vinyasa Yoga führt zu strahlender Gesundheit, Gelassenheit und Wohlempfinden. Außerdem macht sie Spaß, vervielfacht die Stärke, Flexibilität und Klarheit, reduziert Stress, verbessert den Energiehaushalt, die Leistungsfähigkeit sowie die allgemeine Vitalkapazität. 

Wir ergänzen die traditionelle Praxis des Ashtanga Yoga nach Śrī K. Pattabhi Jois mit der AYI© (Ashtanga Yoga Innovation)-Methode nach Dr. Ronald Steiner. Wir betrachten die Praxis nicht als dogmatisch, sondern als lebendige Tradition. So können wir auch von rezenten wissenschaftlichen Erkenntnissen aus Sportmedizin, Neurowissenschaft etc. in der Yogapraxis profitieren. Wir freuen uns darauf dich in unserer Yogaschule in Heidelberg zu begrüßen.

Anna Ashtanga Yoga Heidelberg

Ashtanga Yoga Video Demo

Das Video zeigt eine Led-Class der ersten Serie in traditioneller Form angeleitet von Lehrer Śrī K. Pattabhi Jois mit 6 langjährigen Schülern.

Kursplan

Ashtanga Yoga Heidelberg Kursplan

 

 

Infos zum Kursplan

B

ASIC

In unseren Ashtanga Vinyasa Yoga Anfängerkursen (BASIC) beginnt ein Anfänger mit der Basic-Form der ersten Serie (Yoga Cikitsā, zu dt. "Yogaheilung" bzw. "Yogatherapie"). Der Übende erlernt einen gesunden Einstieg in die Yogapraxis. Der Schwierigkeitsgrad kann mit der Zeit individuell angepasst werden.

P

räzision

In Präzisionsstunden wird ein spezifisches Thema der Ashtanga Yoga Praxis oder Theorie ausführlich behandelt. Themen reichen von: detailierte Besprechung von Körperhaltungen oder Sequenzen über Bandhas, Dṛṣṭis, Viñyasa-Count und Prāṇāyāma, hin zu Meditation und Philosophie. Hier lernst Du es richtig, bis ins Detail. Je nach Thema für Anfänger und/oder fortgeschrittene geeignet.

M

ysore Style

Im Ashtanga Yoga Mysore Style ist für jeden Teilnehmer eine individuelle Praxis in ein und der selben Yogastunde möglich. Übe selbstständig im eigenen Rhytmus. Starte wann du willst und praktiziere so lange du willst.  
Die Lehrer gehen auf deine individuellen Bedürfnisse mit Hilfestellungen und Adjustments ein und widmen sich der Optimierung deiner Praxis. Für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.

L

ed-Class

Die Yogahaltungen einer Āsana-Sequenz des Ashtanga Vinyasa Yoga werden in einem angeleiteten meditativen Takt praktiziert. Die Übenden lassen einen gemeinsamen Atemrhytmus entstehen. Dieser wird vom Lehrer auf Sanskrit im sog. "Viñyasa-Count" in der Sanskrit-Sprache angeleitet. Für Übende mit Vorerfahrung.


Ashtanga Vinyasa Yoga

Was zeichnet Ashtanga Vinyasa Yoga aus? Was sind die wichtigsten Techniken und Eigenschaften des Ashtanga Vinyasa Yoga Systems?

Wurzeln des Yoga

Ashtanga Vinyasa Yoga ist das ursprüngliche Yogasystem von dem sich alle dynamischen Yogastile ableiten, wie etwa Vinyasa Yoga, Power Yoga, Flow Yoga etc. Der Name Ashtanga Yoga, eigentlich "Aṣṭāṅga Yoga" zu dt. "achtgliedriges Yoga", entstammt dem sog. Yogasūtra bzw. Pātañjalayogaśāstra (ca. 350 n. u. Z.). Dieser alte Sanskrittext aus Indien wurde vom sagenumwobenen indischen Yogi und Mystiker namens Patañjali verfasst. Yoga nach Patañjali wurde damals "Pātañjala Yoga" genannt. Patañjali gilt als einer der größten Yogameister der Vergangenheit. Sein Yogasūtra ist die erste systematische Darstellung des Yoga. Der Text lehrt den achtgliedrigen Yoga (aṣṭāṅga yoga). Über 8 Stufen der Praxis führt er zu Selbsterkenntnis und Freiheit (kaivalya). Vor allem Śrī Tirumalai Krishnamacharya und sein Schüler Śrī K. Pattabhi Jois brachten die Tradition des Ashtanga "Vinyasa" Yoga in den Westen. Der Zusatz "Vinyasa" verweist auf die spezifische Praxis von Sequenzen dynamischer Yogahaltungen, die von Krishnamacharya und Jois entwickelt wurde und den achtgliedrigen Yoga sinnvoll ergänzt.

Die Übungsserien

Die körperliche Ashtanga Vinyasa Yoga Praxis basiert auf vier bzw. sechs festgelegten Übungsserien. Sie werden in einem vorgegebenen Atemryhtmus ausgeführt. Wenn die erste Serie (Yoga Cikitsā, zu dt. "Yogatherapie") nach einigen Monaten oder Jahren des Übens gemeistert ist, schreitet man zur zweiten (Nāḍi Śodana, zu dt. "Reinigung der körperlichen Kanäle") fort usw.

Individuelle Form

Die Bewegungssequenzen werden vom Übenden erlernt und verinnerlicht. Yogis und Yoginis werden so zum selbstständigen Üben befähigt. Die Praxis wird von Anfang an den individuellen Bedürfnissen des Übenden angepasst. Einsteiger beginnen mit einer an ihre individuelle Fähigkeiten angepassen Form. Nach regelmäßiger Praxis über mehrere Tage und Wochen hinweg, beginnt der Übende sich immer weiter zu steigern, bis die traditionelle Form erlernt ist. Dies ermöglicht selbstständiges Üben in der Gruppe mit individueller Betreuung durch den Lehrer, der sog. Mysore Style.

Tristhāna - Drei Grundpfeiler

Die Ashtanga Vinyasa Yoga Praxis basiert auf drei Grundtechniken: Vinyāsa, Bandha und Dṛṣṭi. Sie sind der Schlüssel für eine schweißtreibende und meditative Praxis.

Vinyāsa - Vom Atem geleitete Bewegung

Das besondere am körperlichen Aspekt der Praxis von Ashtanga Vinyasa Yoga ist die dynamische Ausführung von Yogapositionen. Jede Haltung wird dabei vom Atem geleitet (Vinyasa).

Ujjāyi - Siegreiche Atmung

Hierbei kommt eine spezielle Atemtechnik zum Einsatz, die sog. Ujjāyi-Atmung (siegreiche Atmung). Sie ermöglicht eine kontrollierte und gleichmäßige Atmung auch bei schweren Positionen. Außerdem bewirkt sie konzentrierteres Üben und Körperstabilität von den Fersen bis zum Scheitel. Gleichzeitig schürt sie das innere Feuer und verleiht mehr Kraft.

Bandha - Interne Ausrichtung

Die Haltungen gewinnen zusätzliche Stabilität durch die sog. drei Bandhas (Verschlüsse). Sie beziehen sich auf die Kontraktion von den tiefliegendsten Muskelstrukturen des Körpers. Sie verleihen eine atmende Schwebespannung entlang der Wirbelsäule und generieren eine ideale Ausrichtung in den Haltungen.

Dṛṣti - Konzentrationspunkte

Jede Position hat dabei einen bestimmten Konzentrationspunkt (Dṛṣṭi), um den Geist auf die Praxis, die Bewegung und die Atmung zu fixieren.

Ergebnisse

Der Körper wird kontinuierlich kräftiger und flexibler. Gleichzeitig steigert sich die Konzentrationsfähigkeit und die Aufmerksamkeitsspanne des Übenden. Die Praxis wirkt bereits nach einer Anwendung überaus entspannend auf den Organismus und klärend auf den Geist.

Team

Nils Jacob Liersch

Nils Jacob Liersch

Yogalehrer, Indologe

Kurzbiografie

Ilde Manchini Lombardi

Ilde Manchini Lombardi

Yogalehrerin, Biologin

Kurzbiografie

Sarah Petzholdt

Sarah Petzholdt

Yogalehrerin

Kurzbiografie

Anna Heinrich

Anna Heinrich

Yogalehrerin, Designerin

Kurzbiografie

Erika Elson

Erika Elson

Yogalehrerin, Psychologin

Kurzbiografie

Melanie Amaya

Melanie Amaya

Yogalehrerin, Pädagogin

Kurzbiografie

Events

Workshops, Seminare, Präzisionsstunden



PYInstitute - Bergheimer Str. 147, 69118 Heidelberg

Die zweite Serie ist der nächste Schritt in deiner Yogapraxis! Er komplementiert die erste Serie durch vermehrte Rückbeugen und stärkende Übungen für den ganzen Körper. Die traditionelle Form der zweiten Serie zu meistern erfordert oft ...mehr

PYInstitute - Bergheimer Str. 147, 69118 Heidelberg

In diesem Workshop zeige ich Dir mein „7 Schritte zum Handstand Programm“. Diese detaillierte Methode ist in über 10 Jahren gereift. Aus ihr ist das Flight Club Buch – Schritt für Schritt in den Handstand – entstanden. Keine Frage, es ist eine ...mehr

PYInstitute - Bergheimer Str. 147, 69118 Heidelberg

Lange Zeit geheim gehalten, kommen Bandha und Krīya Übungen direkt aus dem alten sagenumwobenen indischen Dschungel, in dem die Yogis verbunden mit den Kräften der Natur und dem Leben selbst, unseren Raumanzug ...mehr

Nils und Ilde Yoga Adjustment

Die richtige Zeit ist Jetzt!

Der Zimmermann bearbeitet das Holz.
Der Schütze krümmt den Bogen.
Der Weise formt sich selbst.

– Siddhārtha Gautama, Buddha, 500 v. u. Z.

Der Weg des Yoga ist einzigartig.
Yoga ist einzig und alleine eine Erfahrung,
und die muss man erleben,
um sie zu kennen.

– Patañjali, indischer Gelehrter, ca. 350 n. u. Z.

Preise

Hier findest du die Preise unserer Standard-Angebote, welche wir für den Energieausgleich für angemessen halten. Allerdings sind wir auch der Meinung, dass deine Teilnahme am Geld nicht scheitern sollte. Gerne verhandeln wir auch ein individuelles Angebot mit dir. Kontaktier uns einfach.

Viele Angebote können auch als GESCHENKGUTSCHEIN gebucht werden. Hierfür bitte im Buchungsformular die Option "Geschenkgutschein" auswählen.

Alle Preise beinhalten bereits die 19% USt.

Probestunde

15

Keine Anmeldung erforderlich. Jederzeit in jedem Kurs möglich!
Barzahlung bevorzugt! Pro Teilnehmer nur einmalig möglich.

  • Einmalige Probestunde.
  • Einen Kurs deiner Wahl ausprobieren.
  • Preiswert und unverbindlich.
Jetzt buchen!

Drop-In

18

Einzelkarte für einen Kurs des gesamten Kursangebots.


  • Für jeden Kurs gültig.
  • Jederzeit möglich.
  • Unverbindliche Teilnahme.
Jetzt buchen!

Zehnerkarte (Berufstätig)

150

Gut geeignet für berufstätige Yogi*ni*s die ein bis zwei Mal pro Woche an einem Kurs teilnehmen wollen.

  • Gültig für alle Kurse des PYI.
  • Gültig für 4 Monate ab Ausstellungsdatum.
  • Gegen Aufpreis Gültigkeit verlängerbar.
Jetzt buchen!

Zehnerkarte (Student)

115

Gut geeignet für studierende Yogi*ni*s die ein bis zwei Mal pro Woche an einem Kurs am PYI teilnehmen wollen.

  • Gültig für alle Kurse des PYI.
  • Gültig für 4 Monate ab Ausstellungsdatum.
  • Gegen Aufpreis Gültigkeit verlängerbar.
Jetzt buchen!

Fünferkarte (Berufstätig)

85

Gut geeignet für berufstätige Yogin*i*s die ein bis zwei Mal pro Woche an einem Kurs teilnehmen wollen.

  • Gültig für alle Kurse des PYI.
  • Gültig für 2 Monate ab Ausstellungsdatum.
  • Gegen Aufpreis Gültigkeit verlängerbar.
Jetzt buchen!

Fünferkarte (Student)

70

Gut geeignet für studierende Yogin*i*s die ein bis zwei Mal pro Woche an einem Kurs teilnehmen wollen.

  • Gültig für alle Kurse des PYI.
  • Gültig für 2 Monate ab Ausstellungsdatum.
  • Gegen Aufpreis Gültigkeit verlängerbar.
Jetzt buchen!

1 Monat Unlimited (Berufstätig)

118/Monat

Einen Monat ganz unverbindlich regelmäßig am PYI praktizieren. Für Yogi*ni*s die gemeinsames Üben von Ashtanga Vinyasa Yoga mit professioneller Betreuung in den Alltag integrieren wollen.

  • Alle Yogakurse des PYI unbegrenzt besuchen. So oft Du willst.
  • Vollkommen unverbindlich.
  • Keine Mindestlaufzeit.
Jetzt buchen!

1 Monat Unlimited (Student)

98/Monat

Einen Monat ganz unverbindlich regelmäßig am PYI praktizieren. Für Yogi*ni*s die gemeinsames Üben von Ashtanga Vinyasa Yoga mit professioneller Betreuung in den Alltag integrieren wollen.

  • Alle Yogakurse des PYI unbegrenzt besuchen. So oft Du willst.
  • Vollkommen unverbindlich.
  • Keine Mindestlaufzeit.
Jetzt buchen!

Verlängerung einer Zehnerkarte/Fünderkarte

25

Manchmal schafft man es aus diversen Gründen einfach nicht in 4 bzw. 2 Monaten eine Zehner- bzw. Fünferkarte vollzumachen. Mit diesem Angebot kannst du deine Karte um einen weiteren Monat verlängern.

  • Die Gültigkeit deiner Zehnerkarte wird um einen Monat verlängert.
Jetzt buchen!

Business Yoga

Yoga für Unternehmen!
Angebot ist individuell je nach Aufwand verhandelbar.

  • Yoga in der Mittagspause.
  • Yoga zum Feierabend.
  • Gesündere und entspannte Mitarbeiter sind bessrere Mitarbeiter.
Jetzt buchen!

Kontakt

Gerne kannst Du mit uns Kontakt aufnehmen. Wir helfen Dir gerne weiter mit Deinen Fragen!

Website

patanajala-yoga.org

Email

info@patanjala-yoga.org

Telefon

+49 163 364 3298 Nils
+49 176 789 35409 Ilde

Addresse

Bergheimer Str. 147, 1. OG
69115, Heidelberg
Germany

Location

Für eine genaue Beschreibung wie Du zu uns findest klicke auf diesen Link.