SPACE

SPACE

SPACE

Prāṇa Vaśya Yoga Intro Workshop with/mit Marvin Cooper

Gepostet von Nils Jacob Liersch am 25.04.2019 - 13:44
Yoga Ashtanga Marvin Cooper PYI Heidelberg
Wann?
Wo?
PYInstitute - Bergheimer Str. 147, 69118 Heidelberg

For ENGLISH description see below! The workshop will be held either in ENGLISCH or in GERMAN according to language skillz of the participants.

Das Ashtanga Yoga Heidelberg - Patanjala Yoga Institute (PYI) und Marvin Cooper (Nivram Repooc) laden euch herzlich zum 2-tägigen Prāṇa Vaśya (PV) Yoga Intro Workshop ein. PV ist eine Yogadisziplin, die von Vinay Kumar in Mysore entwickelt wurde und sich vom Ashtanga Vinyasa Yoga ableitet. Sie unterscheidet sich vom Ashtanga Vinyasa Yoga vor allem durch erhöhte Fokussierung auf die Beherrschung des Atems in den Āsanas. Ob erfahrener Ashtangi, Yogi anderer Traditionen oder als Einstieg ist dieser Workshop sicher eine bereichernde Erfahrung. Nutze diese seltene Gelegenheit um die Prāṇa Vaśya (PV) Yogamethode kennzulernen.

Was ist Prāṇa Vaśya Yoga?

Prāṇa (Lebenskraft) Vaśya (Kontrolle) Yoga ist eine Methode des Yoga, welche von Vinay Kumar aus Mysore, Indien, entwickelt wurde. Prāṇa Vaśya (PV) besteht aus einzelnen Sequenzen von Āsanas (Yogahaltungen), die durch Vinyāsas (kontrollierte Koerperbewegungen die dem Atem folgen) zu einer Uebungsreihe zusammen gefuegt werden. PV bringt vermehrt Aspekte des Prāṇāyāma (Anreicherung der Lebensenergie durch Atemübungen) in die Āsanapraxis, indem der Schwerpunkt auf die Kontrolle des Atems gelegt wird.

Im PV wird der Rhythmus der Bewegungen, welche dem Atem folgen, durch bewusste langsame Atmung vorgegeben. Dieser Rhythmus wird durch die gesamte Praxis hinweg beibehalten. Diese Kontrolle des Atems fixiert die Aufmerksamkeit auf die Asanas und erlaubt es dem Geist nicht zu wandern. Die Anwendung von Kumbhakas (Anhalten des Atems) während den Āsanas und Vinyāsas hat einen kraftvollen und dynamischen Effekt, durch den intensive physische, physiologische und psychische Ausdauer geschaffen wird. Diese entwickelte Leistungsfähigkeit kann dann von der Yogamatte ins Leben getragen werden. Der Hauptvorteil der PV Praxis liegt jedoch in der errungenen Ruhe und Beständigkeit des Geistes, welches die Art und Weise beeinflusst, wie man sein Leben beschreitet.

marvin yoga forrest

Datum:

Samstag 06.07.2019 - Sonntag 07.07.2019
2 Tage

Schedule:

1. Tag
09.30 - 11.30 Uhr
13.00 - 15.00 Uhr
Einführung in die 1. PV Serie

2. Tag
09.30 - 11.30 Uhr
Praxis + Prāṇāyāma
13.00 / 15.00 Uhr
PV basierende Kraft und Flexibilität Āsana-Praxis

Kosten:

140 Euro
125 Euro (Schüler/Studenten)

Begrenzte Teilnehmerzahl
ANMELDUNG HIER KLICKEN
 

Vorteile des Prāṇa Vaśya Yoga

Ein gesunder Körper und Geist sind die grundlegenden Voraussetzungen um das „Selbst“ zu verstehen. Deshalb liegt das Hauptaugenmerk von PV darauf, die Leistungsfähigkeit der körperlichen und geistigen Wahrnehmung zu erhöhen, um dadurch Fokus und Kontrolle über sie zu erlangen. Das Ziel von PV ist es sich des Prāṇa oder des „eigenen Selbst“ bewusst zu werden. Dies wird auf körperlicher Ebene durch die die Āsanapraxis und auf geistiger Ebene durch Prāṇāyāma erlangt.
 

prana vashya yoga heidelberg

Körperliche Vorteile

PV bietet Ausgeglichenheit für den Ober – und Unterkörper, das der gesamte Körper gleichmäßig entlang seiner Vorder- und Rückseite, sowie diagonal trainiert wird. Dies wird durch eine Ausgeglichenheit von Vor– und Rückbeugen, Dreh– und Balancehaltungen erreicht. Demzufolge wird der Körper gleichmäßig in Bezug auf Stärke, Balance, Flexibilität und Ausdauer trainiert. Gleichzeitg werden Geist und das Nervensystem beruhigt.

Psychologische Vorteile

Der grundlegende Fokus des PV liegt darin das Nervensystem durch den starken Einfluss des Atems zu stärken. Dies hilft dem Praktizierenden in jeglicher stressigen Situation des alltäglichen Lebens ruhig zu bleiben. Wir erzeugen gewissermaßen eine Art "Stress" auf der Yogamatte, um im alltäglichen Leben belastbarer für Stress zu sein.

Über Marvin Cooper

Marvin praktiziert Yoga seit 2009 und unterrichtet seit 2013. Die Grundlage für Marvins Reise auf dem Pfad des Yoga wurde von Dr. Nitin Unkule in Pune, Indien gelegt. Von ihm lernte Marvin die Bedeutung von richtiger Ausrichtung des Körpers während der Ausübung von Yogahaltungen.
Die Auswirkungen des Yoga auf den menschlichen Geist und die Psyche wurden Marvin durch Yogacharya Vinay Kumar aus Mysore, Indien deutlich gemacht. Vinays unverwechselbare Art und Weise zu unterrichten vertiefte Marvins Verständnis über die Verbindung zwischen Körper und Geist und erweiterte sein Wissen darüber, wie man den Atem dazu verwenden kann die körperlichen und geistigen Fähigkeiten zu steigern.
Den größten Einfluss auf Marvins Gesamtverstaendniss des Yoga hatte Shree BNS Iyengar aus Mysore, Indien. Shree BNS Iyengar ist einer der letzten lebenden Schüler von Shree T. Krishnamacharya („Der Vater des modernen Yogas“) und in einem Alter von 93 Jahren, der älteste lebende Meister des Ashtanga Yoga. Unter seiner Führung lernte und praktizierte Marvin Asanas, Pranayama, Mudras und Yoga Philosophy.
Des Weiteren lernte und praktizierte Marvin mit weltbekannten Lehrern wie David Swenson, Andrei Ram, Gregor Maehle und Dev Kapil. Er lebte und unterrichtete in Deutschland, Indien, Nigeria, Singapur und Thailand, wo er zurzeit mit seiner Frau Monica und neugeborenen Tochter Shandi lebt.

ENGLISH

The Ashtanga Yoga Heidelberg - Patanjala Yoga Institute (PYI) and Marvin Cooper (Nivram Repooc) happily invite you to the 2-day Prāṇa Vaśya (PV) Yoga Intro Workshop. PV is a discipline of Yoga which is directly derived from Ashtanga Vinyasa Yoga by Krishmamacharya. Its distinguishing feature is the increased focus of breath control in the Āsanas. For Ashtanga practitioners and practitioners of other yoga traditions this workshop is surely an enriching experience.

What is Prāṇa Vaśya yoga?

Prāṇa (life force) Vaśya (control) yoga is a method of yoga developed by Vinay Kumar of Mysore, India. It is a set of āsanas (yoga postures) linked by vinyāsas (i.e. controlled movements following the breath) practised in given sequences. It is directly derived from the Krishnamacharya Ashtanga Yoga tradition. Prāṇa Vaśya (PV) is meant to bring aspects of prāṇāyāma (expansion of prāṇa through the practice of breathing exercises) into the āsana practice by putting the main emphasis on controlling the breath.

In PV, slow deliberate breathing sets the rhythm for the movements that follow the breath. The breathing rhythm is maintained throughout the practice. Through breath control, PV keeps the attention fixed on the āsana, not allowing the mind to wander elsewhere. Utilizing breath locks („kumbhakas“) in certain movements while performing the āsanas and vinyāsas has a powerful and dynamic effect that develops intense stamina physically, physiologically, and psychologically. This developed capacity can then be taken from the yoga mat into life. The main benefit is calmness and stability of the mind, which affects the way in which one faces life.

ocean yoga marvin

Date:

Saturday 06.07.2019 - Sunday 07.07.2019
2 Tage

Schedule:

1st Day:

09.30 am - 11.30 am
13.00 pm - 15.00 pm
Intro to PV primary series

2nd Day
09.30 am - 11.30 am
Practice + Prāṇāyāma
13.00 pm - 15.00 pm
PV based strenth and flexibility Āsana-Practice

Costs:

140 Euro
125 Euro (Students)

Limited access
REGISTRATION CLICK HERE

Benefits of Prāṇa Vaśya Yoga

A healthy body and mind is the basic requirement for understanding the Self. Hence the focus of PV is to increase the awareness of their capacities, thus developing focus and control over them. Prāṇa vaśya yoga aims to direct consciousness towards prāṇa or the Self, through the process of āsana to the body and through prāṇāyāma to the mind.

Physical benefits

PV provides equilibrium for the upper and lower body, as the entire body is trained evenly along its front, back and transverse lines. This is accomplished by a good balance between forward and back bending, twisting and balancing. Hence, the body is trained equally in terms of strength, balance, flexibility, and stamina, while calming the mind and the nervous system.

Psychological benefits

The basic focus of PV is to strengthen the nervous system through the powerful influence of breath. This helps the practitioner to remain calm in any stressful situation in their daily life. So we create stress on the mat to learn to be more stress-resilient in our life.

marvin padmasana

About Marvin Cooper

Marvin practices Yoga since 2009 and teaches since 2013. The foundation of Marvin’s yogic path was paved by Dr. Nitin Unkule in Pune, India. From him Marvin learned the importance of proper alignment of the body while practicing asana.
The effects of yoga on the human mind and psyche where made most clear to Marvin by Yogacharya Vinay Kumar of Mysore, India. Vinay’s unique style and approach to teaching deepened Marvin’s understanding of the mind-body connection and expanded his knowledge of utilizing the breath in order to deepen one’s physical and mental capacities.
The biggest influence on Marvin’s overall understanding of Yoga was bestowed on him by Shree BNS Iyengar of Mysore, India. Shree BNS Iyengar is one of the last living students of Shree T. Krishnamacharya (“The father of modern yoga”) and at age 93 the oldest living master of Ashtanga Yoga in the world. Under his guidance Marvin practiced and studied Asana, Pranayama, Mudras (energetic seals) and yoga philosophy.
Furthermore, Marvin has studied and practiced with world renowned teachers such as David Swenson, Andrei Ram, Gregor Maehle and Dev Kapil. He has taught yoga in Germany, India, Nigeria, Singapore and Thailand where he currently lives with his wife Monica and new born daughter Shandi.